treffe die mbots!

Sie spielen, sie fahren, sie lassen Ballons platzen, und alles mit einem Lächeln auf dem Gesicht: mBots.

mBots wurden kürzlich - in 2014 - entwickelt von Makeblock, ein 'open source' Konstruktionsplattform in China. 
Ein mBot ist ein Lehrmittel, das Kindern ab 10 Jahren hilft graphisches programmieren, Arduïno und Robotics zu verstehen. Das Körper ist eine Mischung von Lego- und Makeblockteilen, Mit dem leicht zusammenzubauen Körper, Scratch basierten mBlock Software und vereinfachten Version des Arduïno Plattforms, schafft es jeder seinen eigenen pink, grünen oder blauen Roboter zu bauen. Mit den mBots macht Roboter bauen und programmieren erst richtig Spaß!
Damit nachhaltige Benutzung des mBots gesichert ist, gibt es online Unterstützung sowie die Makeblock Webseite und Video's mit Tipps und Tricks auf Youtube. Siehe: http://mblock.cc/mbot/

MINT Impuls bietet Schulen einen 12-Teiligen Kurs nach der Schule an, begleitet von einem Experten aus der Praxis. Sobald die erste Schritte gemacht sind und die mBots rumfahren, erfolgen mehrere interaktive Lehreinheiten, wobei Begleiter und Schüler zusammen ausmachen, auf welcher Art und Weise die Bots programmiert werden sollen und welche Zwecke angestrebt werden. 

Mehr Infos zum Kurs erhalten? Bitte klicken Sie hier

 

Cool und süß zugleich: die mBots sind für alle Kinder geeignet!

Cool und süß zugleich: die mBots sind für alle Kinder geeignet!