Go-tisch.png

Go lernen und spielen bei MINT-Impuls

Wir bieten eine wöchentliche Veranstaltung für alle Wissens- und Altersstufen an um das Brettspiel Go kennen zu lernen und zu spielen. Die Veranstaltung findet jeden Montag von 18 - 20 Uhr statt und soll ein gemütliches, lockeres  Zusammentreffen werden anstatt auf Perfektion und Können abzuzielen.

Aber was ist Go überhaupt?

Go ist ein asiatisches strategisches Brettspiel für zwei Personen. Das Ziel des Spiels ist es, möglichst große Gebiete des Brettes zu umzingeln, während man mit dem Mitspieler kämpfen kann. Die Regeln des Spiels sind sehr einfach zu lernen (10 Minuten) und jeder kann es spielen. Sobald man aber den ersten Stein legen soll, merkt man, dass viel mehr dahinter steckt als nur die Regeln. Nach und nach merkt man, dass man an die Grenzen des logischen Denkens stößt und man sich mehr auf seine Intuition und Kreativität verlassen muss.

Die ältesten Aufzeichnungen über das Spiel sind ca. 2400 Jahre alt und kommen aus China. Vor ca. 1300 Jahren wurde das Spiel nach Japan gebracht, wo es als Kunstform an Kaiserpalästen gespielt wurde. Heutzutage wird Go zwar vorallem in Japan, China und Korea gespielt, aber überall auf der Welt gibt es Verbände und aktive Spieler. Dabei ist Deutschland das Land mit den meisten aktiven Spielern (ca. 20.000) in Westeuropa, organisiert über den Deutschen Go Bund. In Berlin gibt es einige Events bei denen man gegen andere Spieler antreten kann, organisiert über den Go Verband Berlin

andi_goi.png

Bis vor ca. 2 Jahren galt das Spiel als der heilige Gral der Menschheit, weil es noch zu komplex für Computer und Künstliche Intelligenzen war, bis Google's AlphaGo im März 2016 den südkoreanischen Großmeister Lee Sedol in 4 von 5 Spielen besiegt hat. Das Event veränderte auf einmal die ganze Go-Welt und brachte so viel Interesse, dass es zur Zeit wohl einen weltweiten Engpass an Go-Brettern gibt.

All das über die Komplexität soll dich auf gar keinen Fall abschrecken! Wie gesagt, die Regeln sind wirklich einfach zu erlernen und bei uns geht es um den Spaß. Erwachsene sind in dem Spiel nicht unbedingt besser als Jugendliche und wir sind offen für jeden der kommen mag. Wenn du jetzt schon einen ersten Eindruck vom Spiel bekommen möchtest gibt es eine kleine Einführung auf dieser Seite. Außerdem gibt es zwei kurze Erklärungsvideos im lustigen Stil oder eher seriös. Keine Sorge, wir erklären aber auch alles nochmal.

Wer leitet die Veranstaltung?

Unser ehrenamtlicher Mitarbeiter Andi (links) begleitet euch mit wechselnder Unterstützung. Er spielt das Spiel seit ca. 4 Jahren und hat einen Level von ca. 6 Kyu. Dieser Level ist vergleichbar mit Judo Leveln und ist fortgeschritten aber noch lange nicht in der top Liga. Zum Erklären des Spiels hat er viel Erfahrung über unseren Tüftlertag erlangt. Über ein halbes Jahr hat er in Tokio/ Japan wöchentlich mit sehr starken Spielern viel gelernt und möchte das Wissen und die Begeisterung jetzt an Berliner/innen weitergeben.

 

Daten:

  • Go lernen und spielen
  • jeden Montag 18-20 Uhr
  • Keine Anmeldung oder Vorkenntnisse nötig
  • 2€ Teilnamegebühr pro Person, kostenlos für Mitglieder
  • Offen für alle Menschen (ab ca. 12 Jahren) jeglichen Alters, Geschlechts und Gesinnung
  • MINT-Impuls, Frankfurter Allee 2, 10247 Berlin

Wir freuen uns, wenn du am Montag vorbei kommst!

Euer MINT-Impuls Team